Seit 1999 helfen und unterstützen wir die Feuerwehren und Polizei im Kreis Offenbach, Kreis Darmstadt-Dieburg und Kreis Groß Gerau im Einsatzfall beim Fund von Schlangen als ehrenamtliche Hilfeleistung.

Hierzu gehört das tiergerechte Sicherstellen, eine artgerechte Unterbringung der Fundtiere sowie deren tierärztliche Versorgung wenn nötig. Das höchste Einsatzaufkommen bündelt sich meist in den Sommermonaten. Aber auch im Rest des Jahres werden wir oft zur Hilfeleistung im Einsatz hinzugezogen. Die Tendenz ist durch unvorsichtige Hobby-Terrarianer leider jährlich steigend.

Seit 2013 bieten wir Schulungen für freiwillige Feuerwehren zum Thema Schlangenfund im Einsatz an. Bei diesen Schulungen liegt der Schwerpunkt auf der Bestimmung und das Erkennen von heimischen Arten aber auch der Zuordnung von einigen der meisten in Terrarien gehaltenen Arten. Auch wird ein Grundvorgehen im Einsatzfall mit Schlangen thematisiert und diverse Notfallmaßnahmen besprochen.

Dieses Jahr halten wir zum ersten mal unsere Schulungen Online für die Landesfeuerwehrschule Sachsen und unterstützen die Brandmeistereinführungslehrgänge beim Thema Tierrettung.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now