Abzugeben

Abgabebedingungen:

 

Verkauf von Tieren nur an Personen ab 18 Jahren.


Nachzuchten werden erst abgegeben, nachdem sie wenigstens 10x problemlos selbständig     gefressen haben, von unserem reptilienkundigen Tierarzt untersucht worden sind und auch sonst keine Auffälligkeiten zeigen.


Die Geschlechtsbestimmung der Abgabetiere erfolgt von unserem reptilienkundigen Tierarzt nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewährleistung.


Verbindliche Reservierungen werden nur bei einer Anzahlung (wird je nach Tier festgelegt) und Angabe des Namens / Anschrift des Käufers angenommen. Bei Absprung oder Nichtabholung des Käufers wird diese nicht zurückerstattet! Dies gilt auch für schon angefallene Versandkosten!


Reservierungen von Tieren verfallen ohne Absprache automatisch nach zwei Wochen, wenn diese bis dahin nicht vollständig bezahlt und/oder abgeholt wurden. Die Reservierungsgebühr wird in diesem Fall einbehalten und nicht zurück erstattet!


Lösen wir aus bestimmten Gründen die Reservierung  auf, so wird die Anzahlung natürlich erstattet!


Bei  Abholung der Tiere bringt der Käufer  entsprechende Transportbehälter mit.


Bei den Preisangaben handelt es sich um eine Aufwandsentschädigung, für die bei der Zucht und Aufzucht erbrachten Aufwendungen, wie Tierarzt- und Futterkosten.


Nach der Übergabe der Tiere haften wir nicht für Krankheiten, Folgeschäden oder gar den Verlust des Tieres.


Schadensersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden.


Ein gewünschter Versand (bei geeigneten Temperaturen!), ist bitte direkt anzufragen und findet ausschließlich über ein zertifiziertes Tierversandunternehmen statt!

DNZ 2020